Informationen für Referentinnen und Referenten

Alle Hörsäle und Seminarräume sind mit aktueller Medientechnik ausgestattet. Dazu zählen Datenprojektoren (‘Beamer’) im 16:10-Format (physikalische Auflösung 1920 x 1200) und Audio-Wiedergabemöglichkeiten. Als Anschlüsse für Video sind VGA oder HDMI vorhanden, für Audio 3,5mm Klinkenstecker.

Im Tagungsbüro stehen nur je ein Windows und ein Apple-Rechner zur Ausleihe zur Verfügung, bei beiden handelt es sich nicht um allerneueste Modelle. Wir gehen davon aus, dass im Regelfall eigene Rechner verwendet werden bzw. diese mit anderen Referenten und Referenten der jeweiligen Sitzung geteilt werden. Bitte achten Sie gegebenenfalls darauf, passende Adapter für die o.g. Anschlüsse selbst mitzubringen. Darüber hinaus können viele gängige Adapter und Kabel im Tagungsbüro ausgeliehen werden.

Die Medientechnik sowie die Beleuchtung und Verdunkelung werden über intuitiv zu bedienende Touchpads an den Rednertischen gesteuert. Die Erfahrung zeigt, dass heutzutage kaum noch Probleme auftreten und die Referentinnen und Referenten in der Regel selbst zurechtkommen. Eine durchgängige Technikassistenz ist weder nötig noch finanzierbar. Bei Bedarf können Sie sich gerne an das Tagungsbüro wenden. Probieren Sie die Medientechnik bitte in der Pause vor Ihrer Präsentation.

Die Sitzungen mit freien Referate werden von freiwilligen Moderatorinnen und Moderatoren angeleitet. Diese sind gehalten, auf eine strenge Einhaltung der Zeitraster zu achten. Bitte planen Sie Ihre Beiträge entsprechend und berücksichtigen Sie, dass insbesondere Medieninhalte (Musik- und Videobeispiele) viel Zeit in Anspruch nehmen. Auch wenn mit einer zuverlässigen Internetverbindung gerechnet werden kann, verzichten Sie wenn möglich bitte auf Wiedergaben direkt aus dem Internet, sondern laden Sie die Inhalte zuvor herunter. Dies erspart Wartezeiten für Downloads oder gar für Werbeeinblendungen!

Zugangsinformationen für das Tagungs-WLAN erhalten Sie im Tagungsbüro.

Im Tagungsbüro können ferner ein Flipchart, ein Overhead-Projektor sowie ein elektrisches Klavier ausgeliehen werden.

Die Stellwände für Posterpräsentationen sind hochkant und haben Abmessungen von 120 x 153 cm, selbst DIN A0 kann also quer aufgehängt werden.

Auf den nachfolgenden Fotos können Sie ein wenig mit den Räumlichkeiten vertraut machen.

Hörsaal 3
Seminarraum 1
Seminarraum 2
Seminarraum 3
Seminarraum 4
Seminarraum 5
Posterstellwand 120 x 153 cm